Weiche Stoffe geben deinem Interieur eine warme Design-Ausstrahlung
Nicole van Riel
#Trends

Weiche Stoffe geben deinem Interieur eine warme Design-Ausstrahlung

von Nicole van Riel
Datum der Veröffentlichung 23 Januar 2023

Weiche, kuschelige Möbel liegen voll im Trend. Zuerts haben Mikrofaser- und Samtstoffe die Welt der Inneneinrichtung erobert, und jetzt sind auch Teddy- und Bouclé-Stoffe auf dem Vormarsch.

Das Erfolgskonzept? Stoffe mit einem hohen Kuschelpotential sorgen für ein warmes Gefühl. Darüber hinaus sehen sie nobel und schick aus: Weiche Texturen verleihen selbst den einfachsten Stühlen, Sofas und Sesseln einen Designer-Look. Wir möchten dir unsere weichen Lieblingsstoffe vorstellen. Entdecke, wie du sie in dein Interieur integrieren kannst.

SOFT & CHIC
TRENDY FABRICS

Bouclé-, Velours- und Samtstoffe in deinem Interieur

1. Bouclé- en teddystoffen

Die legendäre Modeschöpferin Coco Chanel hat Bouclé vor einem Jahrhundert in der Modewelt bekannt gemacht. Heutzutage findet man den Stoff auch auf Möbeln und Zierkissen. Bouclé-Stoffe (auch Teddy-Stoffe genannt) haben eine lockere Webstruktur aus kleinen Schlaufen. Dadurch fühlen sie sich weich an und wirken warm und bequem. Die Struktur lenkt die Aufmerksamkeit dezent auf das Design deiner Möbel und verleiht deiner Einrichtung eine schicke Ausstrahlung. Der Favorit aus unserem Stoffsortiment ist der Bouclé-Stoff Avicci, der zu 100 % aus recyceltem Material besteht: schön und nachhaltig. Entdecke diesen Stoff auf dem Design-Sofa BELLAGIO .

TIPP: Bouclé-Stoffe lassen sich wunderbar mit warmer Eiche kombinieren. Aber auch im Kontrast zu kühlen Naturmaterialien wie schwarzem Metall oder Marmor kommen die anschmiegsamen Stoffe gut zur Geltung. Designsofa PUGLIA ist ein gutes Beispiel: haben wir den Bouclé-Stoff Malmo mit dem stilvollen, schwarzen Metallrahmen kombiniert.

2. Samt, Velours und Kord

Samtstoffe sind seit einigen Jahren in einer modernen Inneneinrichtung allgegenwärtig. Veloursstoffe strahlen Klasse aus! Und wenn man sie gut kombiniert, fügen sie sich nahtlos in verschiedene Einrichtungsstile ein: schick, cool, retro… Die Möglichkeiten sind unendlich. Kordstoff gehört ebenfalls zu dieser Liste. Wir haben einen designsofa MALAGA mit dem kupferfarbenen Kordstoff Maison bezogen. And we love it!

TIPP: Samt- und Kordstoffe sind in vielen Farben erhältlich. Bei XOOON haben doch eine Vorliebe für tiefe, satte Farben. Der weiche Samtstoff Karese ist in verschiedenen Kaffeefarben erhältlich.Wir haben sie benützt für Designstuhl AURORA . Selbst wenn du kein Kaffeeliebhaber bist, werden dir die sanften Kaffeetöne sicher gefallen!

3. Mikrofaserstoffe

Mikrofaserstoffe sind den Veloursstoffen sehr ähnlich. Sie haben eine elegante Ausstrahlung und fühlen sich weich an, da die Fasern der Mikrofasergarne sehr klein sind. Da die Garne flach gewebt werden, sind diese Stoffe robust und widerstandsfähig. Die Kombination dieser Faktoren macht Mikrofaser zu einem äußerst geeigneten Stoff für den Bezug von Sitzmöbeln. Auch die Mikrofaserstoffe aus unserem Sortiment sind in verschiedenen Farben erhältlich. Deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt!

TIPP: Kombiniere Mikrofaserstoffe mit gewebten Stoffen. Wir haben es zum Beispiel mit dem Designersessel OVIEDO gemacht. Stöbere in unserem Online-Lookbook oder komm einfach in ein XOOON-Geschäft in deiner Nähe und fühle und vergleiche die Stoffe vor Ort.

Sofa BELLAGIO


Skandinavisches Sofa mit runden Formen

Skandinavisches Sofa mit runden Formen
Stoffe mit einem hohen Kuschelpotential sorgen für ein warmes Gefühl

Marleen
Styliste
Melden Sie sich für den XOOON Newsletter an

Möchten Sie als Erster über unsere neuesten Angebote und die letzten Trends informiert werden?

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter. Auf diese Weise sind Sie immer über die neuesten XOOON-Nachrichten auf dem Laufenden!

Auch interessant...